News

Check out market updates

Türkei: 7 Land zum Leben und Arbeiten auf der ganzen Welt

Ziel der von der HSBC Group in 163 Ländern durchgeführten Umfrage “Expat Explorer” war es, herauszufinden, in welchen Ländern man am besten lebt und arbeitet. Die Schweiz belegt laut dieser Umfrage den ersten Platz. Die Türkei belegt unter 163 Ländern den 7. Platz und übertrifft Deutschland. Diese Umfrage ist die umfassendste und langfristigste der Welt. Die 10 lebenswertesten Länder sind: Schweiz, Singapur, Kanada, Spanien, Neuseeland, Australien, Türkei, Deutschland, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam. Klicken Sie hier, um die detaillierte Liste anzuzeigen.

Ein toller Gastgeber für Expats: die Türkei

Türken nehmen ausländische Arbeitnehmer aufrichtig auf, helfen ihnen mit allem, was sie brauchen, und behandeln sie mit Respekt. Untersuchungen zeigen, dass die Mehrheit der Expats gerne in der Türkei lebt. Laut der von der HSBC-Gruppe veröffentlichten Umfrage:

– 50% der Expats können mehr Zeit mit ihren Hobbys und ihren Familien verbringen. – 55% der Expats glauben, dass sie ihre Wünsche, wie ein besseres Haus oder ein besseres Auto in der Türkei, leicht erfüllen können. – 57% der Expats lernen neue Fertigkeiten wie das Sprechen einer neuen Sprache, Tauchen und Kochen gemäß der türkischen Küche. – 58% der Expats geben an, dass die Türkei eine hochwertige und gute Küche hat. – 59% der Expats glauben, dass Reisen in andere Länder einfach sind. – 59% der Expats lieben die kulturelle Struktur der Türkei. – 60% der Expats arbeiten in der Türkei unter besseren Bedingungen als im eigenen Land. – 62% der Expats haben in der Türkei einen höheren Lebensstandard als in ihrem Heimatland. – 63% der Expats leben im Stadtzentrum, um problemlos reisen zu können. – 72% der Expats sind fasziniert von der architektonischen Gestaltung der Gebäude, Naturparks, Denkmäler sowie der kulturellen und historischen Struktur der Türkei.

Darüber hinaus hat die Türkei eine geschmackvolle Küche, die die meisten ausländischen Angestellte bevorzugen. Laut ausländischen Angestellte bietet die Türkei eine gute Balance zwischen Arbeit und Privatleben. In der Folge glauben ausländische Angestellte, dass Reisen aus der Türkei in andere Länder einfach ist, und dies wird von ihnen als großer Vorteil angesehen. Weitere Informationen zur HSBC Expat Explorer-Umfrage 2019.

* Sehen Sie die Rangliste und Punktzahlen der Türkei, indem Sie auf das Bild klicken.

Warum leben Expats lieber in der Türkei?

Die Türkei ist ein sich schnell entwickelndes Land, das viele Ausländer anzieht. Expats fühlen sich in der Türkei sicher, da die Wirtschaft des Landes weiterhin täglich wächst. Das Land hat eine reiche multikulturelle Gesellschaft. Menschen aus verschiedenen Kulturen leben bequem in der Türkei. Im Laufe der Geschichte hat die Türkei immer Menschen aus verschiedenen Kulturen aufgenommen, und die Türkei tut dies auch heute noch.

Darüber hinaus spielt der reiche Baustil, alte und moderne Architektur, eine entscheidende Rolle für die zunehmende Bewunderung der Türkei. Die alten Gebäude wie Moscheen, Kirchen, Denkmäler und Häuser werden von den Gemeinden und Einheimischen der Türkei geschützt. Expats sind von dieser gemischten Architektur begeistert.

Die erstaunliche Natur der Türkei und ihre wunderschönen Naturregionen wie das Schwarze Meer, das Mittelmeer, die Ägäis, das Marmarameer, die Naturparks, die großen Wälder und die anderen einzigartigen Naturgebiete werden besonders von Expats geliebt.

Die türkische Regierung vereinfacht schrittweise das Arbeitsrecht, um Ausländern die Arbeit zu erleichtern und sich wohler zu fühlen. Im Allgemeinen sind die Arbeitsbedingungen in der Türkei besser als in den Heimatländern der Expats.

“Wenn Sie vorhaben, in der Türkei zu leben, indem Sie eine Immobilie kaufen, wenden Sie sich bitte an unser freundliches, mehrsprachiges Expertenteam, und nutzen Sie unsere Ortskenntnisse und umfassende Erfahrung mit dem türkischen Immobilienmarkt.”

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Translate »